wtfm4?

Ja, heute gibt es wichtigere Dinge, über die man sich ärgern kann… nein muss… Aber trotzdem:

Ein wesentlicher Bestandteil des österreichischen Alternativsenders FM4 gehört seine “Förderung” der heimischen Szene. Dies passiert über “das Portal für Musik aus Österreich”, dem FM4 Soundpark.

Hat man dort man sich dort angemeldet & wird (in meinem Fall nach Monaten) der Account freigeschaltet, muss man nur mehr die Hände falten & hoffen, in ein  Soundpark-Special geladen zu werden. Dort hat man die Möglichkeit zur besten Zeit (meist irgendwann zwischen 00.00 und 06.00) über seine Werke zu plaudern… Wer also heute in der oben genannten Zeit noch nichts besseres vor hat (schlafen? wozu?), kann sich die grandiosen Liger aus Wien zu Gemüte führen.

Das einzig positive an den Sendezeiten der Soundpark-Spezial-Sendungen; ein ungesundes, weil zu schnelles Bekanntwerden der geförderten Bands kann so nie passieren…

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s