CfP: The body is the message

Die Arbeitsgruppe music/media/publishing sucht bis Beiträge für ihre zweite Veröffentlichung “The body is the message”.

Das Spannungsfeld zwischen physischen und kulturellen Aspekten des menschlichen Körpers ist ein Be­zugsrahmen für Fragestellungen, die sich mit Körpern und Medien in musikbezogenen Kontexten aus­einandersetzen. Dabei sind nicht nur musikwissenschaftliche Zugänge, sondern explizit auch Bei­träge aus anderen Disziplinen mit unterschiedlichen methodischen Ausrichtungen willkommen.

Deadline ist der 30.09.2011 und hier erfährt man mehr.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s